Anmelden
Übersicht

Die Sparkassen-Schulverpflegung hat viele Vorteile:

Gratis

Einfach

  • Bargeldlos zahlen
  • Der Bezahlvorgang erfolgt sekundenschnell mit der Sparkassen-Card.
  • Kein umständliches Hantieren mit Bargeld

Automatisches Aufladen

  • Immer ausreichend Guthaben
  • Entspanntes Nachladen eines festen Betrages

Sicher

  • Übersichtlichkeit der Bezahlvorgänge
  • Die letzten 15 Umsätze mit girogo können ausgelesen werden.
  • Der Schüler benötigt kein Bargeld in der Schule.

Fair

  • Die eventuelle Bezuschussung des Mittagsessens von staatlicher Seite wird elegant im System verarbeitet.

Kostenloses Schülerkonto

So funktioniert die bargeldlose Abrechnung in der Schulverpflegung

  • Die Eltern eröffnen für ihr Kind ein kostenloses GiroStart-Konto mit Sparkassen-Card.
  • Der Schüler registriert sich mit seiner Sparkassen-Card für die Sparkassen-Schulverpflegung und erhält Zugangsdaten zum Login der Schulverpflegung plus.
  • Die Eltern überweisen monatlich das Essengeld auf das Schülerkonto.
  • Die Eltern richten das automatische Laden für girogo ein oder alternativ  lädt das Kind dieses Geld am Geldautomaten auf den Chip der Sparkassen-Card.
  • Der Schüler hält zum Bezahlen seine Sparkassen-Card in der Mensa an das Lesegerät der Kasse.

Zum siebten Mal in Folge wurde die Deka 2019 beim „Capital-Fonds-Kompass“ mit der Höchst­note von 5 Sternen ausgezeichnet.

Ausgezeichnet für langjährige Erfahrung, besonderes Engagement für Kunden sowie überdurchschnittliche Kundenbewertungen.

Ausbildung bei einem TOP-Arbeitgeber in der Region - zum 5. Mal ausgezeichnet.

 Cookie Branding
i